Button small d

 

Menü

 News 

25Januar

Schneider-Electric integriert cncKad mit dem SAP ERP

Schneider-Electric hat cncKad für die Schnittstelle mit dem SAP ERP System ausgewählt

cncKad wurde von Schneider-Electric mit ihrem SAP ERP integriert, um ein vollautomatisches System zu unterstützen, das eine Boschert Stanz- und Fräsmaschine steuert.

04September

Die Weichen sind gestellt !

Die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass gerade inhabergeführte Familienbetriebe aufgrund einer nicht gelösten Nachfolgeregelung in Schwierigkeiten kommen können. Es ist mir daher eine Freude Ihnen mitteilen zu dürfen, dass in der Firma Boschert auch diesbezüglich die richtigen Schritte eingeleitet worden sind. Seit 01. Januar 2013 hat die Firma mit Herrn Manuel Lang einen zweiten Geschäftsführer,welcher mit mir zusammen die Firma die nächsten Jahre gemeinsam führen wird. Manuel Lang ist ein „Boschert-Urgestein“, der sich durch Sachverstand, Fleiß und Integrität diese Position erarbeitet hat.

30Oktober

Was der Laser eben nicht kann …

Stanzmaschinen mit den wahlweisen Technologie-Kombinationen Stanzen/Umformen oder Stanzen/Umformen/Plasmaschneiden sind mehr als nur eine Alternative zu Laseranlagen

Der Laser ist in der flexiblen Blechteile-Fertigung als universelles Schneid- und Schweißwerkzeug nicht mehr wegzudenken. Soweit ist das ja durchaus richtig, jedoch verlangt der anhaltende Trend zur Komplettbearbeitung von mehr oder weniger anspruchsvollen Blechteilen oftmals mehr als nur universelles Schneiden und Schweißen von Blechen unterschiedlicher Materialien und Dicken.

14Juli

CNCKad EPLAN Sammelschienen Integration

cncKad unterstützt Sammelschienen für Stanzen und Abkantbearbeitung, und ist mit EPLAN integriert - das führende Produkt für die elektronische Konstruktion

 

 
14Mai

Die Praxislösung: Kombiniertes Stanzen / Plasmaschneiden

Zur hochflexiblen und wirtschaftlichen Komplettbearbeitung von Fahrzeugbauteilen setzt PWP S. A. auf eine Universalmaschine für die integrierte Stanz- und Plasma-Bearbeitung

Bekanntlich ist die Schweiz nicht gerade typisch für die Automotive-Industrie und deren Zulieferwesen. Doch bei genauerem Hinsehen entpuppt sich diese Einschätzung als nicht generell zutreffend. Denn in Payerne hat das im Jahr 1969 gegründete Unternehmen PWP S. A. seinen Sitz, das es in kurzer Frist vom Zulieferer für LKW-/Fahrzeugbaukomponenten zum Marktführer bei LKW-Aufbauten aus Aluminium brachte.

30April

MultiPunch – Stanzen, Nibbeln und mehr...

Mit der neuen Universal-Stanzmaschine MultiPunch hat Boschert ein innovatives „Produktivitäts- Instrument“ für die flexible Nutzung in der rationellen Einzelteil- und Serienproduktion im Programm.

Die Baureihe MultiPunch stellt eine neue Generation an Universal-Stanzmaschinen für verschiedene Anwendungen in Handwerks-, Metallbau-, Zuliefer- und Industriebetrieben dar. Damit hat der Blechbearbeitungsmaschinen-Spezialist Boschert GmbH & Co. KG in Lörrach-Hauingen eine hoch flexible, leicht programmier- und einfach bedienbare Stanz-, Nibbel- sowie Umform-und Markiermaschine im Programm, mit der sich auch Gewinde schneiden lassen.

20August

Blech-Spezialitäten aus dem Elsass

Für die Herstellung von Blechteilen aus hochfesten oder feuerfesten Werkstoffen sind hochleistungsfähige Blechbearbeitungsmaschinen unerlässlich. Dabei sind mit dem Wort „hochleistungsfähig“ in erster Linie Kraft, Prozesssicherheit, Zuverlässigkeit, Robus

Die im deutsch-französischen Grenzgebiet gelegene Region Elsass macht unter Kennern nicht nur durch malerische touristische Attraktionen sowie Speis und Trank von sich reden. Das Elsass ist nämlich auch ein Hightech-Standort für den Maschinenbau und die Metallteile-Zulieferindustrie. Das haben längst viele europäische – vor allem deutsche und französische – Unternehmen erkannt.

30Juli

Warum Boschert in seinen Nischen so erfolgreich ist

…mit einem Lächeln empfangen werden

Von Günter Kögel

Qualität, Kundenzufriedenheit und Freude am Maschinenbau – wer ein
Unternehmen sucht, bei dem diese Kriterien gelebt werden, ist bei Boschert an
der richtigen Adresse. In Lörrach entstehen seit fast 30 Jahren
Blechbearbeitungsmaschinen mit Herz und Seele. Den Massenmarkt muss das
115-Mann-Unternehmen zwar weitgehend anderen überlassen, doch in vielen
Nischenmärkten stehen Boschert-Maschinen tagein-tagaus ihren Mann – mit
Fähigkeiten, die über jeden Zweifel erhaben sind.

 

30September

BOSCHERT liefert 300. Abkantpresse der Baureihe PROFI aus

Der Spezialist für Blechbearbeitungsmaschinen BOSCHERT GmbH & Co. KG mit Sitz in Lörrach-Hauingen (Baden-Württemberg) liefert noch im September 2009 die 300. Abkantpresse der Baureihe PROFI 28 bzw. PROFI 56 aus. Damit dokumentiert der typisch mittelständische Maschinenbaubetrieb eine Erfolgsgeschichte. Denn als die Universal-Abkantpressen der Baureihe PROFI, als Modell PROFI 28, erstmals präsentiert wurden, zeigte sich so mancher Branchenkenner eher skeptisch. Würde der Markt eine eher einfach aber hochwertig konzipierte Universalpresse überhaupt aufnehmen?

30Juli

Step by Step zum Blechteile-Systemlieferant

Vom kleinen 3-Mann-Betrieb zum mittelständischen Spezialisten für Blechteile. Oder: Wie der süddeutsche Blechbearbeitungsmaschinen-Hersteller Boschert das französisch-elsässische Zuliefer-Unternehmen Charpiot Techniques seit über 20 Jahren als Maschinen-P

In einem anderen Land – und doch Zuhause, so ungefähr lässt sich der Landstrich Elsass entlang der deutsch-französischen Grenze charakterisieren. Denn besonders im alemannischen Sprachraum versteht man sich quasi in jeder Beziehung. Dass dies nicht nur hinsichtlich diverser weltlicher Genüsse gilt, verdeutlicht die Tatsache, dass sich das Elsass über die Jahre zu einer sehr wichtigen Zulieferer-Region für Mechanik- und Blechteile entwickelt hat.

<<  1 2 [34  >>  
Zum Seitenanfang