Button small d

 

Menü

 News 

30September

BOSCHERT liefert 300. Abkantpresse der Baureihe PROFI aus

Der Spezialist für Blechbearbeitungsmaschinen BOSCHERT GmbH & Co. KG mit Sitz in Lörrach-Hauingen (Baden-Württemberg) liefert noch im September 2009 die 300. Abkantpresse der Baureihe PROFI 28 bzw. PROFI 56 aus. Damit dokumentiert der typisch mittelständische Maschinenbaubetrieb eine Erfolgsgeschichte. Denn als die Universal-Abkantpressen der Baureihe PROFI, als Modell PROFI 28, erstmals präsentiert wurden, zeigte sich so mancher Branchenkenner eher skeptisch. Würde der Markt eine eher einfach aber hochwertig konzipierte Universalpresse überhaupt aufnehmen?

Heute darf Peter Kunz, Geschäftsführer der BOSCHERT GmbH & Co. KG zufrieden festhalten, „dass sich dieses Maschinenkonzept sehr gut am Markt durchgesetzt hat, weil die Pressen universell für den flexiblen Einsatz ausgelegt sind und ganz auf überflüssigen Schnickschnack verzichten, während sich viele Wettbewerbsprodukte in Hightech-Features zu überbieten versuchen“. Dass die Spezialisten von BOSCHERT die Bedürfnisse und Wünsche ihrer Kunde ganz genau im Fokus haben, ist daran zu erkennen, dass die Universalpressen-Baureihe PROFI heute eine ganze Familie mit insgesamt sieben Typen darstellt. Diese unterscheiden sich in ihren Arbeitslängen (1.000, 1.400 und 2.200 mm, in der Steuerungsart (manuell oder CNC) sowie in den Presskräften mit wahlweise 28 oder 56 Tonnen.

Bezeichnend ist auch, dass die 300. Universal-Abkantpresse der Baureihe PROFI 28 im so genannten Krisenjahr 2009 ihren Abnehmer fand. Offensichtlich hat der Kunde erkannt, dass er mit einer Investition in dieses Pressensystem weitere Produktivitäts- und damit Wettbewerbsvorteile generieren kann. Darüber hinaus lässt der Erfolg natürlich auch den Blechbearbeitungsmaschinen-Hersteller BOSCHERT nicht ruhen. Deshalb wird zur BLECHexpo 2009 in Stuttgart eine weitere Variante der Baureihe, nämlich die PROFI 28 „Fun“, vorgestellt. Diese zeichnet sich durch eine Reihe unkonventioneller aber nützlicher Funktionen aus.

pressebericht_profi_300

Die 300. bei BOSCHERT im Werk Lörrach gebaute Universal-Abkantpresse PROFI 28 in der Montagehalle mit den Monteuren (von links) Gerhard Roth (Mechanikmontage), Bennjamin Kunzelmann (Mechanikmontage) und Karl-Heinz Räuber (Elektromontage).

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Zum Seitenanfang