Button small d

 

Als die Firma Boschert in den Jahren um 1950 das Klapplager erfand war es nicht vorstellbar was für eine Entwicklung das Boschert Lager, wie es heute noch bei Allen die mit Aufwickeln und Abwickeln zu tun haben genannt wird, nimmt. Das Klapplager ist natürlich nicht nur die Aufnahme einer Wickelwelle oder Spannwelle die über Ihre Lagerzapfen präzise bei hoher Bahngeschwindigkeit eine entsprechendes Drehmoment übertragen mussen ohne bei Verschleiß durch dieses Drehmoment an Rundlaufgenauigkeit zu verlieren. Das Klapplager ist in erster Linie auch ein Sicherheitslager . Abwicklungen erfordern auch die Einhaltung eines vorbestimmten Bahnzuges die hier von Boschert entwickelten Bremsen und Bahnzugsteuerungen finden an viele Abwicklern auch in Verbindung mit Schiebelagern Verwendung. Boschert liefert ein sämtliche Anforderungen der Wickelindustrie erfüllendes Programm für das auch weltweit ein Kundenservice zur Verfügung steht.
Das Lagerprogramm bietet Lager mit einer Tragkraft von 150 KG bis zu 60.000 KG wir können Drehmomente von 40 Nm bis 41.000 Nm übertragen.

 

 

150 VT Lager

150 Schiebeklapplager

150 A Lager
Manuelle Klapplager Axiale Schiebelager Pneumatische Lager
     
150 ESB 150 Alukonen 150 A50 Plus
Bremsen Zubehör Sonderlager

Katalog anfordern

Downloads

 
Produktkatalog
Version 12/2018
 
 
de    en    fr fr    it it
Zum Seitenanfang